Heilmittel um das seelische Befinden zu stärken

  • Die Reue wirkt sich im Menschen geradezu als Arznei aus.
  • Die Freude ist eine entscheidende gesundmachende Kraft neben den anderen positiven Einstellungen, die bei Hildegard „Tugenden“ heißen, wie z.B. Liebe, Wahrhaftigkeit, Glaube, Hoffnung, Freigebigkeit, Maßhaltung.
  • Gemäßigtes Dinkelfasten nach hl. Hildegard
    „Fasten ist eine begleitende Übung um aus der Gefangenschaft eines Lasters auszubrechen.“
  • Gelöschter Wein
    »Wenn ein Mensch zu Zorn oder Trauer gereizt wird, soll er sogleich Wein erhitzen und mit etwas kaltem Wasser mischen und trinken, und es wird ihm leichter werden.“
    Nach Bedarf 1große Tasse davon trinken.
  • Herzwein nach hl. Hildegard
    1 ltr. Wein mit Petersilie (10 Stengel mit Kraut) und 2 Eßl. Essig ca. 8 Minuten kochen. Dann 200 g. Honig dazugeben und noch etwas köcheln lassen. Abseihen. Morgens nüchtern und Abends vor dem zu Bet gehen je 1 Likörglas davon trinken.
  • Rose erfreut und Salbei tröstet die Seele
  • Aderlass nach hl. Hildegard
    Reinigt den Körper und den Geist und ist die beste Vorbeugung gegen Krankheit.

Terminübersicht

März 2024
April 2024
Juni 2024
September 2024
November 2024
Februar 2025
Juli 2025
September 2025
November 2025
Keine Veranstaltung gefunden!