Rezept für schwache und kranke Menschen oder bei chronische Krankheiten:

1 Tasse Dinkelkörner über Nacht einweichen.
In 1 Ltr. Wasser weichkochen, so dass sie nicht aufplatzen.
Das gibt eine goldgelbe Brühe und die Körner sind gut kaubar.
Am Schluß des Kochens noch etwas Butter oder Eidotter einrühren, mit Salz abschmecken und nochmals aufkochen.

Der Kranke soll so viel und so oft es ihm möglich ist, davon essen.

Terminübersicht

Keine Veranstaltung gefunden!